Logo der Aktiven Diabetiker Austria

Mittersteig 4/21, A 1050 Wien
Telefon & Fax: 01/587 68 94


Artikelanfang:

Daniela und ihr „süßes“ Leben

In der Familie einer Wienerin sind alle Mitglieder an Diabetes erkrankt.

Die 25jährige Wienerin Daniela Promitzer kennt kein Leben ohne Diabetes. Sie selbst erkrankte im zarten Alter von vier Jahren, aber auch Papa Stefan, Mama Renate und ihr Bruder Thomas sind zuckerkrank.

Seit ein paar Monaten hat Daniela ihre Diabetes-Familie massiv erweitert. Im sozialen Netzwerk Facebook gründete sie die erste österreichische Typ 1-Diabetes-Gruppe. Aktueller Mitgliederstand: rund 300 Personen. Mit dabei: die Vorarlberger Diabetiker-Legende Joe Meusburger, der dem Engagement Danielas großes Lob spendet.
Den Start in die Welt des Diabetes kennt Daniela nur aus Erzählungen. Als Dreijährige war sie mit Mama Renate unterwegs, als die bei einer Straßenbahnstation plötzlich das Bewußtsein verlor. Der Auslöser für die Ohnmacht war die Zuckerkrankheit, die damals bei der Mama festgestellt wurde. Ein knappes Jahr später war Daniela dran. „Ich kann mich nur an ein Leben mit Insulin, Broteinheiten und Blutzuckermessungen erinnern, anders kenn ich es gar nicht“, so Daniela, die auch miterleben musste, wie ihr Bruder Thomas vor zwei Jahren manifestierte.

An Kindergarten- und Schulzeiten erinnert sie sich mit gemischten Gefühlen. „Meine Lehrer waren alle sehr nett, die Mitschüler mitunter grausam: Igitt – die spritzt schon wieder das stinkende Zeug – war ein geflügeltes Wort,“ erzählt Daniela, die damals mit zwei Injektionen Misch-Insulin pro Tag therapiert wurde. Fast logisch, dass sie mit diesem Schema nie dann eine Jause essen durfte, wenn alle anderen das taten.
Ab der Oberstufe waren diese Probleme freilich Geschichte und Daniela maturiert erfolgreich, ebenso wie sie jetzt als Mitarbeiterin der PVA reüssiert. „Ich kontrolliere die Ansprüche der Versicherten“ erzählt sie von ihrer Arbeit, bis zu 20 Fälle sind es pro Tag.

Daniela und ihr Markus.

Foto: © Privat

Seit fünf Jahren ist sie mit ihrem Markus zusammen, nächstes Jahr ist Hochzeit geplant. Und auch Markus ist bereits voll ins Thema integriert. Daniela:
„Er merkt sehr gut, wenn ich mit den Werten zu hoch oder zu niedrig bin und kann auch die Werte ganz gut erraten.“

Seit einem halben Jahr hat Daniela die Facebook-Gruppe Diabetes Typ 1 Österreich Externer Linkhttps://www.facebook.com/groups/768937409808167/?fref=ts gegründet, bei der sich – Nomen est omen – vorwiegend insulinpflichtige DiabetikerInnen austauschen können.
Die mittlerweile mehr als 340 FB-NutzerInnen umfassende Gruppe unterscheidet sich signifikant von vergleichbaren deutschen Gruppen. Josef „Joe“ Meusburger, seit mehr als fünf Jahrzehnten insulinpflichtig und viele Jahre Obmann der ÖDV: „Man merkt, dass die Österreicher besser geschult sind. Was in deutschen Foren oft an Unsinn verzapft wird, ist manchmal lebensgefährlich. Die deutsche Unsitte, Therapieempfehlungen zu geben, findet auf österreichischen Foren nicht statt. Das ist ausschließlich Sache des Arztes.“
Für Daniela ist die Organisation der Gruppe nicht nur mit vielen neuen Freundschaften und Kontakten, sondern auch als Selbstmotivation ein Gewinn. „Ich schau mehr auf meinen eigenen Zuckerwert und hoffe, so auch bis zur Hochzeit mein Gewicht und den Langzeitwert-HbA1c noch weiter zu senken“, ist Daniela optimistisch.

Was sich Daniela für die Zukunft wünscht?
Die Antworten sprechen jedem Diabetiker aus der Seele:
„Die Krankenkassen könnten spendabler sein, mehr engagierte Ärzte, mehr Infos über Diabetes und speziell auch mehr Infos über Typ 1!“

Zumindest einen Wunsch können wir erfüllen. Professor Dr. Kinga Howorka bietet gerade für insulinpflichtige Menschen mit Diabetes europaweit die besten Schulungen an.
Mehr Infos dazu: Externer Linkwww.diabetesfit.org

Foto: © Veronika Kub

Peter P. Hopfinger
Diabetes Austria,
Initiative Soforthilfe für Menschen mit Diabetes

1180 Wien, Gersthoferstraße 18

Telefon: 01 / 47 05 386
E-Mail: office@diabetes-austria.com
Web: Externer Linkwww.diabetes-austria.com




zurück zur Übersicht


ARTIKEL EMPFEHLEN | ARTIKEL DRUCKEN | Letztes Update: 30.06.2015 - 19:32 Uhr

Quelle: www.aktive-diabetiker.at © ADA - Aktive Diabetiker Austria - Mittersteig 4/21, A 1050 Wien